Gemeinden Grafendorf & Hartberg

Osterfestwochen

  • 4 oder 7 Nächte mit Halb- oder Vollpension
  • Nutzung des Wellnessbereichs
  • Osterfeuer, Osternesterl
  • Wanderkarte

Buchbar von 24. März bis 7. April 2018

weitere Informationen

Stammgäste & Schnupperwochen

  • 6 + 1 gratis Nacht
  • Nutzung des Wellnessbereichs
  • Wanderkarte der Region

Buchbar von 7. April bis 28. April 2018

weitere Informationen

Entspannung & Abenteuer im Grünen

Die Marktgemeinde Grafendorf bei Hartberg liegt in der schönen Region Hartbergerland am Fuße des Masenberges und beinhaltet die sechs Katastralgemeinden Erdwegen, Grafendorf, Gräflerviertel, Obersafen, Seibersdorf, und Strambach.

Grafendorf liegt auf einer Seehöhe von 300 bis 1248 Metern, inmitten einer waldreichen Hügel- und Wiesenlandschaft die zum Wandern, Radfahren, Spazieren oder einfach nur zum Entspannen im Grünen einlädt. Sie gehört zu den traditionellen Sommerfrischen des südlichen Wechselgebiets.

Gastfreundschaft und Tradition stehen in Grafendorf sowie auch im Wohlfühl Hotel Wiesenhof *** im Vordergrund.


zur Website von Grafendorf

Geschichte & Kultur

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Grafendorf im Jahre 1144. Das Kloster Formbach wurde 1158 durch eine Schenkung Grundherr. Ehe Grafendorf 1849 eine selbstständige Gemeinde wurde war das Stift Vorau Grundherr über Grafendorf. Zur Marktgemeinde wurde Grafendorf erst 1964.

Ausgangspunkt war damals Schloss Kirchberg.  Um 1130 gründete Graf Ekbert II von Formbach-Pitten die Burg Kirchberg als Verwaltungszentrum für seine Besitzungen südlich des Wechsels und das Dorf (des Grafen = Grafendorf) als wirtschaftliches Zentrum.

Seit 1923 beherbergt das heutige  Schloss Kirchberg eine Landwirtschaftsschule und Bildungszentrum für Land-und Forstwirtschaft in der Oststeiermark. Die Landwirtschaftliche Fachschule mit Themengärten (Kräutergarten, Wein und Obstgärten), Selbstvermarktung mit  dem Kirchberger Hofladen. Geöffnet jeden Freitag in der Schulzeit.

Zu den Sehenswürdigkeiten in und um Grafendorf zählen die 3 Schlösser Kirchberg am Walde, Schloss Aichberg und Schloss Reitenau.

Auch das Heimatmuseum in Grafendorf ist einen Besuch wert, um in die Geschichte von der Jungsteinzeit bis in die Römerzeit und das Mittelalter einzutauchen.

Gemeinde Hartberg

Die Gemeinde Hartberg liegt in der Oststeiermark in der schönen Region Hartbergerland. Sie bietet Ihren Gästen zahlreiche Erholungsmöglichkeiten, Naturerlebnisse und Ausflugsziele. Am besten erkunden Sie das Hartbergerland bei einer Wanderung durch die Region.

In Hartberg kommt der Genuss auch nicht zu kurz. Ob Bauernmärkte, Wirtshäuser oder Haubenlokale, hier findet der Gast alles was sein Herz begehrt.

Besonders einladend ist der Rundgang durch die historische Altstadt Hartbergs. Mit dem gratis City Audioguide Oststeiermark kann man an der gratis Stadtführung teilnehmen. Die Highlights der Cittá Slow Hartberg werden in 5 Sprachen präsentiert (deutsch, englisch, italienisch, slowenisch und ungarisch). Einfach vor dem Rundgang die App ganz bequem herunterladen und sich von einem Highlight zum nächsten führen lassen. Während des Rundganges ist keine Internetverbindung notwendig.

Wer Hartberg geschichtlich und kulturell näher kennen lernen möchte, kann dies auch bei seinem Aufenthalt im Wohlfühl Hotel Wiesenhof ***.

zur Website von Hartberg

Angebote Oststeiermark Urlaub

Pauschalangebote

Stöbern Sie in den Angeboten des Wohlfühl Hotel Wiesenhof *** und sehen Sie alle inkludierten Leistungen auf einen Blick. Planen Sie damit gleich Ihren Sommerurlaub in der Region Hartbergerland!

zu den Pauschalangeboten

Sind Sie auf den Genuss gekommen?

Verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub im Wohlfühl Hotel Wiesenhof *** in Grafendorf. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Wohlfühl Hotel Wiesenhof ***
Erdwegen 34
8232 Grafendorf bei Hartberg
Tel.: +43 3338 2118
E-Mail: derwiesenhof (at) aon. at

zum Kontaktformular

X